ArchiCrypt Easy Encryption
Kostenlose Verschlüsselung – Easy Encryption
19. Dezember 2015
Bedeutung der Verschlüsselung im 21. Jahrhundert
19. Dezember 2015
alle anzeigen

Ultimate RAM-Disk 5

Für Lesefaule

Wer keine Lust auf Lesen hat, kann sich natürlich auch per Video (rechts) über die wesentlichen Neuheiten informieren. Die Erläuterungen im Video gehen weit über das hinaus, was nachfolgend in aller Kürze an wichtigen neuen Funktionen aufgeführt ist!

Wer hingegen gerne liest, der sollte einen Blick in die aufwendig gestaltete Online-Hilfe werfen.

FAQ

1Versionen und Preise - Die richtige Version finden

Neukauf

Für alle, die noch keine Version von Ultimate RAM-Disk besitzen, gilt es zunächst, die Entscheidung zu treffen, ob es die Standard oder die Pro Version sein soll. Die Unterschiede finden Sie hier aufgelistet.

Ist diese Entscheidung gefällt, kann man sich überlegen, ob man die Software auf mehreren Rechnern einsetzen will. Es darf auch der Rechner von Tochter und oder Sohn sein. Hier setze ich auf Ehrlichkeit und Fairness. Für 5 EURO mehr können Sie die s.g. Family Version erwerben, mit der Sie die Software auf bis zu 3 Rechnern freischalten können.

Standard Einzelplatz
29,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Standard Family (3er)
34,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Pro Einzelplatz
49,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Pro Family (3er)
54,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Upgrade

Upgrade auf Version 5 Standard
22,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Upgrade auf Version 5 Standard Family (3er Lizenz)
27,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Upgrade auf Version 5 Pro
39,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

Upgrade auf Version 5 Pro Family (3er Lizenz)
44,95 EURO inkl. 19% Mehrwertsteuer als Download

2Ich habe Version 4 erste vor 6 Wochen erworben, muss ich neu kaufen?
Sofern der Kauf der Vorversion nicht länger als 60 Tage zurückliegt und keine Außenstände vorliegen, erhalten Sie die neue Version kostenlos.

Wir senden bis zum 25.09.2015 allen Begünstigten die neuen Daten zu.
3Brauche ich die Standard oder die Pro Version.
Sie finden die Unterschiede zwischen den beiden Versionen hier...
4Kann ich später noch auf die Pro Version umsteigen?
Ja, innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf der Standard-Version können Sie durch Kauf des Artikels "ArchiCrypt Ultimate RAM Disk Standard zu Pro" nachträglich umsteigen. Sie müssen nicht neu installieren und die RAM-Disks nicht neu anlegen.
5Bin ich Upgrade berechtigt?
Wenn Sie eine Vorversion (egal ob Version 4,3,2 oder 1) KÄUFLICH bei UNS erworben haben, können Sie per Upgrade umsteigen.
6Muss bei einem Upgrade die Vorversion installiert sein?
Nein! Sie sind bei uns in der Kundendatenbank als Upgrade-berechtigt eingetragen, wenn Sie eine Vorversion erworben haben. Verwenden Sie bei der Bestellung dann die E-Mail Adresse, die Sie bei der Bestellung Ihrer Version verwendet haben. Alternativ können Sie bei der Bestellung als Nachricht die alte Kunden- oder die Rechnungsnummer angeben.
7Kann ich die RAM-Disks aus der Vorversion verwenden?
Ja, aus Version 4 können Abbilder und Vorlagen verwendet werden.

Um eingerichtete RAM-Disks in Version zu übernehmen, müssen Sie wie folgt vorgehen:
  • Starten Sie das Installationsprogramm der Version 5. Version 4 darf nicht deinstalliert sein.
  • Gehen Sie in der Installation bis zu dem Punkt an dem Ihnen mitgeteilt wird, dass die Vorversion deinstalliert werden muss,
  • Beenden Sie die Installation
  • Deinstallieren Sie Version 4 aus der Systemsteuerung heraus und starten Sie den Rechner neu
  • Installieren Sie Version 5. Die RAM-Disks sollten aufgeführt sein,

Hinweis: Bei der Deinstallation der Version 4 werden keine bestehenden Abbilder oder Vorlagen angetastet! Sie können diese Abbilder und Vorlagen in Version 5 verwenden.
 
BOX Ultimate RAM-Disk 5

Ultimate RAM-Disk Pro

EUR49,95

Pro Version mit allen Funktionen

Einzelplatzlizenz

Das ist neu in ArchiCrypt Ultimate RAM-Disk 5

Einführungsassistent

ArchiCrypt Ultimate RAM-Disk bringt in der neuen Version wieder eine Fülle an innovativen Funktionen. Wenn Sie das Programm starten begegnet Ihnen der Einführungsassistent. Er erklärt die grundsätzliche Bedienung, verweist auf Hilfekapitel und weiterführende Videos. Der Assistent kann später zu jedem Zeitpunkt manuell gestartet werden.

Bedienoberfläche

Es fällt sofort auf, dass Ultimate RAM-Disk komplett überarbeitet wurde. Um die vielen neuen Funktionen ansprechend und leicht zugänglich zu präsentieren, wurde ein modernes Bedienkonzept realisiert. Die Drag & Drop Funktionen, mit denen Sie auf einfache Art neue RAM-Laufwerke erstellen und in das System einbinden können, wurden in den Mittelpunkt der Manageransicht gestellt.

Das neue App Center

Im App Center finden Sie eine große Zahl an RAM-Laufwerken, auf denen spezielle Software vorinstalliert ist. Sie können diese Laufwerke per Mausklick laden, in Ihr System als Laufwerk einbinden und direkt mit der Software arbeiten. Alles ohne Installation. Dabei sind diese s.g. RAM-Disk Apps in verschiedene Kategorien eingeordnet. Das App Center können Sie sogar nach Schlagworten durchsuchen.

WEB RAM-Disk

Kann es so etwas geben, eine RAM-Disk, die man direkt aus dem Internet in den Hauptspeicher des Rechners laden kann? Klar, Ultimate RAM-Disk bringt in der Pro Version die Möglichkeit, WEB RAM-Disks zu erstellen und zu laden.

Als Beispiel sei der Tor Browser genannt. Sie können die Tor WEB RAM-Disk direkt in Ihren Rechner laden. Dabei wird der Browser sofort aus dem Hauptrechner gestartet und Sie können anonym Surfen. Nach dem Schließen der WEB RAM-Disk verschwindet auch jede Spur vom Tor Browser von Ihrem System. Mehr Privatsphäre geht kaum!

Zeitgesteuertes Erstellen von Abbildern

Wer viel mit wichtigen Daten arbeitet, weiß, dass es mitunter Gold wert ist, die Daten regelmäßig automatisiert zu sichern.

Der Abbild Assistent bietet genau das. Speicherort für die automatischen Sicherungen festlegen, angegeben, in welchem Format die Snapshots zu sichern sind, Anzahl der zu behaltenden Versionen festlegen und schließlich das Zeit-Intervall wählen.
Ab jetzt werden automatisch im Hintergrund Sicherungen erstellt, mit denen Sie später wieder zu einem bestimmten Zustand der RAM-Disk zurückkehren können!

Die Pro Version kann Sicherungen in 10-Minuten Intervallen erstellen und bis zu 50 Versionen vorhalten.

Die Standard Version kann in 60 Minuten Intervallen sichern und bis zu 3 Versionen anbieten.

RAM-Disk aus Verzeichnis erstellen

Nach der Installation finden Sie im Windows Explorer ein neues Kontextmenü, mit dem Sie aus Verzeichnisinhalten eine RAM-Disk erstellen können. Wählen Sie das Verzeichnis aus, legen Sie eventuell fest, dass zusätzlich Speichplatz auf der RAM-Disk reserviert werden soll und schon wird eine Vorlage oder ein Abbild erstellt.

Handelt es sich um reine Nutzdaten (Dokumente, Bilder, etc.) können Sie die Abbilder auch auf anderen Rechnern verwenden, auf denen URD installiert ist. Handelt es sich um eine RAM-Disk mit einer lokalen Anwendung, haben Sie den Vorteil hoher Zugriffs- und Arbeitsgeschwindigkeit auf dem Rechner, auf dem das Abbild erzeugt wurde.

Normale Verzeichnisse auf RAM-Disk oder andere Datenträger umleiten

URD bringt in der neuen Version einen Umleitungs-Assistenten mit. Sie können so Lese-/Schreibzugriffe auf Verzeichnisse zum Beispiel auf eine RAM-Disk umleiten. Während Anwendungen denken, sie speicherten in C:lahmes_laufwerk, landen die Daten in Wahrheit in X:schnelles_ram_laufwerk. Natürlich mit Highspeed!
Die Funktion ist jedoch keinesfalls an eine RAM-Disk gebunden.

Viele Änderungen im Detail

Ultimate RAM-Disk wurde an vielen Stellen mit sehr nützlichen Verbesserungen erweitert, die eine deutlich produktivere Verwendung erlauben.

An Stellen, an denen man Daten in ein Verzeichnis sichert oder von dort lädt, gibt es meist einen Link, mit dem man direkt in den Windows Explorer springen kann.

Auf 64 BIT Systemen ist der Bedienanteil (das was Sie als Anwender sehen und womit Sie die RAM-Disks verwalten) ebenfalls 64 BIT.

Das Erscheinen neuer Apps wird in der Titelleiste angezeigt. Von dort kann man über ein Menü direkt zur neuen Version der App springen.

Das App Center wird für jeden Nutzer separat gespeichert. Somit kann auch der Administrator das App Center verwenden.

Für Vorlagen und Abbilder verwendet URD jetzt einen zentralen Speicherort im Dokumente-Ordner. Beim Download von Apps werden diese dort abgelegt und können direkt per Drag & Drop geladen werden.

URD 5 unterstützt hochauflösende Monitor und skaliert entsprechend.

U.a.m.