Neu in dieser Version

Navigation:  Einleitung >

Neu in dieser Version

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Welche Neuerungen bietet der ArchiCrypt Passwort Safe 6

 

 

Ausgefeilte Suche

Inzwischen ist ArchiCrypt Passwort Safe seit fast 10 Jahren verfügbar. Viele Anwender haben unzählige Einträge in Ihrer Passwort Datenbank. Da musste natürlich eine entsprechend leistungsfähige Suchroutine her. Jetzt kann man direkt in der Passwort Ansicht einen Begriff angeben. Treffer werden sofort angezeigt. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Feld (Benutzername, Passwort, E-Mail, ...) der Begriff gefunden wurde. Gibt es mehrere Treffer, kann man rasch über entsprechende Schaltflächen zur Fundstelle navigieren. Noch präzisere Suchergebnisse erhält man mit den entsprechenden Funktionen bei den Werkzeugen. Hier kann man gezielt in einzelnen Bereichen wie E-Mail Adresse etc. suchen.

 

         clip0297

 

Dateien in Datenbank

Kleinere Dateien, wie zum Beispiel Registrierungsdateien, können jetzt komplett in den Passwort Safe übernommen werden; natürlich verschlüsselt.

         clip0298

Datenkompression

Datei- und Bilddaten werden zunächst komprimiert und dann in der Datenbank abgelegt. Das spart Platz und macht Datenbankzugriffe schneller.

 

Skins

Wählen Sie aus 7 verschiedenen Skins aus und legen Sie damit das Aussehen von ArchiCrypt Passwort Safe fest.

         clip0299

TIPP Dialog

Im TIPP Dialog finden Sie nützliche Hinweise, die Ihnen die Feinheiten des Passwort Safes näher bringen.

         clip0300

 

Automatisches Ausfüllen der Login Daten

Für den Internet Explorer und für Firefox bietet ArchiCrypt Passwort Safe jetzt die Möglichkeit, die Daten direkt bei Aufruf einer Seite zu übertragen. Also ohne die Betätigung eines Tastaturkürzels.

 

         clip0301

 

 

Erkennen von Anwendungen

Es gibt natürlich auch Anwendungen, bei denen Passwörter benötigt werden. ArchiCrypt Passwort Safe erkennt diese Anwendungen und stellt den zugehörigen Safe Eintrag zur Verfügung. Die Daten können wie gewohnt mit den Tastenkürzeln übertragen werden.

 

Klick zum Zoomen
Fenster- und Anwendungsspion

 

 

Komplett überarbeitete Makro-Funktion

Zeichnen Sie Tastatureingaben und Mausbewegungen mit dem Makro-Rekorder auf und spielen Sie diese per Tastenkürzel wieder ab. Arbeitet auch unter Vista und Windows 7!

 

clip0302

 

HTTP und FTP

Laden Sie die die Passwort Safe Datei auf Ihren WEB oder FTP Server. Jetzt können Sie von jedem Windows Rechner mit ArchiCrypt Passwort Safe auf den Passwort Safe zugreifen. Wenn Sie via FTP laden, sogar mit vollem Schreibzugriff. Damit fällt die Synchronisation verschiedener Safes weg.

 

clip0303

 

 

 

clip0315

 

 

 

Synchronisation

Wer kennt das nicht. Man kopiert sich den Passwort Safe auf einen USB-Stick, um ihn unterwegs zu nutzen. Soweit, so gut. Löscht man jetzt Einträge oder führt gar Änderungen durch oder erstellt neue Passwort Einträge, hat man zwei Versionen des gleichen Safes.

Bisher war es nur möglich, Daten von einem Safe in einen anderen zu importieren, wobei immer alle Daten eingelesen wurden. Jetzt wird tatsächlich synchronisiert. D.h. Nur geänderte Einträge werden übernommen und das an die richtige Position.

 

clip0304

 

 

Textverschlüsselung

Auch die Textverschlüsselung wurde überarbeitet. Einfach den Eintrag im Passwort Safe auswählen, der das Passwort für die Verschlüsselung enthält. Jetzt die "Text verschlüsseln" Funktion auswählen. Der Text, den Sie in anderen Anwendungen jetzt in die Windows Zwischenablage kopieren, wird automatisch mit dem aktiven Passwort ver- bzw. entschlüsselt. Der Clou: Wenn Sie den verschlüsselten Text jetzt per E-Mail versenden, kann der Empfänger die Nachricht mit dem kostenlosen und kompakten ArchiCrypt FTE entschlüsseln. Der Downloadlink zur Software ist in der Nachricht enthalten, die Software muss nicht installiert werden!

Umgekehrt können Sie Nachrichten, die mit dem kostenlosen ArchiCrypt FTE erstellt wurden, bequem mit dem Passwort Safe entschlüsseln.

 TextVerschluesselung

 

Drag&Drop Verschlüsselung

ArchiCrypt Passwort Safe kann auch Dateien verschlüsseln. Wählen Sie einfach den Eintrag im Safe aus, welche das gewünschte Passwort enthält. Ziehen Sie jetzt Dateien zum Beispiel aus dem Windows Explorer einfach auf das Drag& Drop Zielfeld. Nachdem Sie einen Speicherort für die verschlüsselte Datei festgelegt haben, werden die Daten zunächst komprimiert und dann verschlüsselt. Der Clou: Wenn Sie im Feld E-Mail einen Mailempfänger eingetragen haben und beim Loslassen der Dateien über dem Passwort Safe die CTRL (Strg) Taste gedrückt halten, dann wird eine Mailnachricht mit dem verschlüsselten Datenpaket als Anhang erzeugt.

 

Ganz bequem wird es beim Entschlüsseln, sofern Sie die zugehörige Passwort Datenbank geöffnet haben. In diesem Fall wählen Sie einen beliebigen Eintrag im Safe aus und ziehen die verschlüsselte Datei auf das Drag&Drop Zielfeld. Sofern die Datei mit einem Passwort aus dieser Datenbank verschlüsselt wurde, findet ArchiCrypt Passwort Safe den entsprechenden Eintrag automatisch und entschlüsselt die Daten.

 

clip0305

 

 

Sicherheit

Neuste Techniken und Verfahren schützen die Daten im Passwortsafe vor Angriffen und Attacken.

Ein spezielles Verfahren bei der so genannten Ableitung des Nutzerschlüssels (dabei wird aus Ihrem Passwort mit Hilfe komplexer mathematischer Verfahren der Schlüssel erzeugt, mit dem die Daten dann ver- und entschlüsselt werden)  sorgt dafür, dass kein derzeit bekanntes Angriffsszenario Erfolg verspricht. Dabei wird nicht nur das von Ihnen eingegebene Passwort verschlüsselt in der Datenbank abgelegt, sondern alles. Alos auch Nutzername, WEB-Seite, E-Mail Adresse, Datei- und Bildinhalte etc.

 

clip0306

 

Dateiformat

Alle Daten werden in einer verschlüsselten XML Datei abgelegt. Dabei setzen wir ausdrücklich nicht auf die XML eigene Verschlüsselung, sondern auf die 256-BIT Version des Advanced Encryption Standards (AES). Durch den Einsatz von XML fällt es leichter, die Daten auch auf anderen Plattformen zu bearbeiten.

 

Geschwindigkeit

Die Reaktionszeit des Passwort Safes wurde um 150% gesteigert, gleichzeitig wurde der Bedarf an Rechenzeit herabgesetzt.

 

Datenbank verschlanken

Um Datenbanken präzise Synchronisieren zu können, werden gelöschte Einträge zunächst nicht wirklich entfernt, sondern nur als gelöscht markiert.

Mit der Funktion Datenbank komprimieren werden die als gelöscht markierten Einträge endgültig entfernt.

 

Darüber hinaus gibt es unzählige Detailverbesserungen, die Ihnen den Umgang mit Ihren Passwort- und Login-Daten mehr als erleichtern!

 

 

Was müssen Sie beim Umstieg auf die neue Version beachten?

 

ArchiCrypt Passwort Safe verabschiedet sich in der neuen Version von einem proprietären Datenbankformat und nutzt ab sofort XML. Der Umstieg gelingt leicht.

 

Lesen Sie weiter bei So gelingt der Umstieg von der Vorversion