Please enable JavaScript to view this site.

ArchiCrypt Crypt Protect

Navigation: » Keine übergeordneten Topics vorhanden «

Neu in Crypt Protect

Themen Zurück Top Vor Menü

Crypt Protect schützt Ihre sensiblen Dateien auf externen Datenträgern, verschlüsselt Dateien in Netzwerken und sichert Dateien mit starker Verschlüsselung in der Cloud ab. Crypt Protect arbeitet als s.g. Synchronisationssoftware. Das bedeutet, dass man Verzeichnispaare festlegt, deren Inhalte nach Ihren Vorgaben abgeglichen werden.

 

Ein Verzeichnis ist das s.g. unverschlüsselte Verzeichnis. Mit diesem Verzeichnis, welches sich auf Ihrem Rechner befindet, arbeiten Sie.  Das zweite Verzeichnis ist das verschlüsselte Verzeichnis. In ihm werden die Dateien mit starker Verschlüsselung geschützt. Dieses gegen unbefugten Zugriff perfekt geschützte Verzeichnis legt man an Speicherorte, die potenziell gefährdet sind. Das können externe Datenträger wie USB-Stick, Festplatte etc. sein, die man zum Beispiel verwendet, um Daten zwischen verschiedenen Rechnern zu transportieren oder Netzlaufwerke, die von Administratoren eingesehen werden könnten oder, ein wesentlicher Einsatzzweck von Crypt Protect, Cloud Speicher.

 

Crypt Protect überwacht die Verzeichnisse und gleicht diese automatisch ab.

 

CryptProtectAssistWithFirstAidMod_Final3_white_stroke_32Der Clou: Crypt Protect kann man selbstverständlich auf mehreren Rechnern einsetzen, die Standardlizenz erlaubt direkt die Installation auf bis zu drei Rechnern. Man kann so  sensible Inhalte auf mehreren Rechnern abgleichen, indem man zum Beispiel die unsichere Cloud einsetzt.

 

Optional kann man mittels App (Android und iOS) auch von mobilen Geräten aus auf die Inhalte von Crypt Protect Ordern in der Cloud zugreifen. Sie können die verschlüsselten Daten aus der Cloud laden und bearbeiten und sogar Daten von Smartphone und Tablet dort speichern.

 

Änderungen in Version 1.3.5

 

Ein umfassendes Update erlaubt es, Crypt Protect in der Pro Version als Backup Software einzusetzen und zum Beispiel sensible Daten per Mausklick verschlüsselt zu sichern. Sowohl Standard als auch Pro Version wurden in allen Teilen an moderne hochauflösende Monitore (High DPI) angepasst. Jedem Verzeichnispaar kann man eine Farbe zuweisen, die es erlaubt, rasch zwischen den Verzeichnispaaren zu unterscheiden.

 

Farbe bei Verzeichnispaaren erlaubt rasche Unterscheidung

Farbe bei Verzeichnispaaren erlaubt rasche Unterscheidung

 

Das Kontextmenü eines Verzeichnispaares kann man jetzt über eine kleine Schaltfläche aufrufen. Die Anordnung der einzelnen Elemente eines Verzeichnispaares wurde optimiert.

 

neues-kontext-menue

 

 

 

Die umfangreichen Anpassungen, die es im Zusammenhang mit dem neuen Offline- und Backup-Modus gegeben hat,sind im Kapitel Backup-Modus Offline-Modus detailliert beschrieben.

 

Zu diesem Thema finden Sie ein eigenes Video bei den Tutorials

Crypt Protect - Feuerfeste Datensicherungen - So erstellen Sie verschlüsselte Backups